DeutschEnglischFranzösisch
 

News



Reisebericht Moskau zweiter Teil:

 Am Sonntag morgen mussten wir dann
um 10 Uhr auf der Ausstellung sein.

Mit Imani konnten wir recht entspannt in den Ring,
hatte sie ja schon am Vortag den Sack zugemacht.
Mit Shoka mussten wir noch etwas Geduld mitbringen.
Aber auch er enttäuschte uns nicht,
er gewann wieder die Championklasse
und wurde bester Rüde,
sodass unsere beiden um das Best of Breed laufen mussten.
 


Shoka entschied das BOB für sich und wir waren überglücklich,
der erste Schritt zum Champion war geschafft!!!

Zur Belohnung durfte Shoka mit seiner Halbschwester
und Shangani Grand Prix 2010 Gewinnerin
Shangani Engiza im Schnee spielen.


Von links:
Engiza und Donga mit Shoka

Danach hiess es schnell alles packen
und auf in das 180km entfernte Tula,
um das so wichtige letzte CAC zu bekommen.
Da war für den Ehrenring leider keine Zeit mehr...

180km sind normalerweise keine Strecke, aber auf total vereisten
und mit Schlaglöchern übersäten russischen Strassen,
kam es uns wie eine kleine Ewigkeit vor.

In Tula angekommen war ich erst sehr überrascht,
als ich den ersten Ring sah...



Mein einziger Gedanke:
Hoffentlich ist der Ring der Ridgebacks nicht draussen...
Shoka und Imani hätten uns ansonsten
wohl zurecht den "Vogel" gezeigt!!!

Unsere Sorge war völlig unberechtigt.
Unser Ring war schön in einer warmen Halle und daher
galt es nun ein letztes Mal alles zu geben!

Unsere beiden enttäuschten uns auch hier wieder nicht!
Shoka und Imani gewannen jeweils die Championklasse und wurden beste Hündin und bester Rüde,
sodass ich kurz mit Imani in den Ring musste,
um um das BOB zu laufen.

Shoka entschied dies wie auch am Vormittag für sich
und setzte noch eins obendrauf
und wurde noch Reserve Best in Groupe!



Spektakuläres Fazit dieses Wochenendes:

Shoka wird:
Russischer Champion (FCI)
Champion of working dogs (RKF)

Imani wird:
Russischer Champion (FCI)
Champion of working dogs (RKF)
Champion of hunting dogs (RKF)

Unsere letzte Nacht durften wir bei Anastasia
und ihrer Mutter in deren Dacia verbringen.

Dort angekommen, kamen wir in den Genuss von hausgemachten Pelmeni, einer russischen Nudelspezialität mit Fleischfüllung,
und feierten unsere Erfolge gebührend!

Mehr zu unserem letzten Tag in Russland
und zu unserer Abreise am Montag
folgt ...




weitere News...
Drakensberg Rhodesian Ridgeback
Schliessen
Wurf 2017

 


Very proud to announce our litter 2017

Imkahena Duma Dayimani
&
Shangani Denga Windo of Lionsriver


more informations:
news