DeutschEnglischFranzösisch
 

News



Wir waren mal wieder mit der Familie Psiuk in Italien unterwegs.
Dieses Mal war unser Ziel Verona. Nach einer langen Anreise belohnten wir unsere Vierbeiner erst mal mit einem schönen Spaziergang in den sanften Reblagen des Bardolino.
Die Zweibeiner durften sich anschliessend in der Sauna- und Wellnessanlage der schönen Azienda Agricola Anlage "Tre Colline" in Lazise am Gardasee entspannen.

Der nächste Tag begann vielversprechend mit einem Sieg von Shoka in der offenen Klasse.
Er erhielt ein V1, das CAC und somit eine Anwartschaft auf den ital. Championtitel, sowie das RCACIB.
Es folgten Denga in der Zwischenklasse mit einem V2 und Quma erhielt in der offenen Klasse der Hündinnen ein V1 und ebenfalls das CAC und das RCACIB.
Unsere Imani startete als Letzte in der Jugendklasse Hündinnen und erhielt von dem französischen Richter Maurice Hermel ein V1. Dazu wurde sie Jugendsieger "Miglior Giovane" und durfte am Nachmittag in den Ehrenring.
Wir mussten 3 Stunden im Durchzug warten und dann ohne Vorring direkt in den Ehrenring.
Es waren unglaublich viele Jugendsieger, mindestens 50 bis 60 an der Zahl. Der Ring war viel zu klein und wir standen in dreier, teilweise in vierer Reihen. Es war unmöglich für den Richter sich ein Bild von jedem Hund machen zu können und so schien es, dass er einfach aus jeder Ecke ein paar Hunde auswählte. So konnten Imani und ich direkt wieder gehen.



Am Sonntag war uns der Erfolg nicht ganz so wohl gesonnen wie am Samstag.
Shoka wurde vierter in der offenen Klasse und bekam von dem amerikanischen Richter Donavon Thompson ein sehr gut.
Dengas Leistung blieb konstant gut bei einem V2 und Quma bekam ebenfalls ein sehr gut und den zweiten Platz in der offenen Klasse.
Imani riss zum guten Schluss das Ruder wieder herum und wurde wieder mit einem V1 und dem Titel Jugendsieger belohnt!!!!
In ihrem Richterbericht stand eine seltsame Bemerkung des Richters:
"In my mind I can`t see her with lions".
Dies war für mich nicht nachvollziehbar, da er sie doch mit einem V1 bewertet hatte.
Ich ging also zu Mr. Thompson und fragte ihn danach. Er war sehr freundlich und erklärte mir das genaue Gegenteil.
Er korrigierte den Richterbericht eigenhändig und schrieb:
"In my minds eye I can see her in the plains surrounding lions - doing her job.
Beautiful breed type."
Welch sensationelle Wendung und was für eine nette italienisch-deutsch-amerikanische Sprachschwierigkeit!

 


weitere News...
Drakensberg Rhodesian Ridgeback
Schliessen
Wurf 2017

 


Very proud to announce our litter 2017

Imkahena Duma Dayimani
&
Shangani Denga Windo of Lionsriver


more informations:
news